Hospitation, Supervision (DGI/APW) und Fortbildung

Im Dentalzentrum Essen werden im Jahr über 2000 Implantate gesetzt und täglich chirurgische Behandlungen durchgeführt. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf modernen Verfahren und Techniken. Das DVT bei implantologischen Eingriffen, das Operationsmikroskop bei Wurzelspitzenresektion, die Microsaw nach Prof. Khoury und die Piezochirurgie bei Knochenaugmentationen sind tägliche Behandlungsbegleiter.

Vielfach erfolgen operative Eingriffe, die vom Aufwand und der Logistik her nur im sehr spezialisierten Team erfolgen können und hohe Anforderungen an Behandler und Technik stellen.

Hospitationen und Supervisionen im Rahmen des Curriculums Implantologie der DGI und APW

Seit 2014 haben Sie die Möglichkeit Hospitationen und Supervisionen, die im Rahmen des Curriculums Implantologie der DGI und APW zur Erlangung des Tätigkeitsschwerpunktes Implantologie vorgeschrieben sind, in unserem Hause durchzuführen. Unter unserer zertifizierten Leitung können wir Ihnen bei erfolgreicher Teilnahme die notwendige Teilnahmebescheinigung ausstellen.

Falls Sie unser Team für eine mögliche Zusammenarbeit kennenlernen oder erfahrenen Kollegen über die Schulter schauen wollen, können Sie gerne jederzeit einen Termin für eine Hospitation oder Supervision ausmachen.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.


Dr. med. dent. Stefan Günther
Fachzahnarzt für Oralchirurgie – Implantologie | Profil

logo-izif

Fortbildung am IZIF

Das Institut für zahnärztliche implantologische Fortbildung (IZIF) mit Sitz im Ruhrturm Essen ist ein weiterer aktiver Beitrag des Dentalzentrum Essen zur Kooperation mit Kolleginnen und Kollegen. Im IZIF finden regelmäßig größere Veranstaltungen und Kongresse mit wichtigen Referenten und aktuellen Themenstellungen statt. So wird nicht nur die Zusammenarbeit im Study Club Implantology Rhein-Ruhr stets mit wichtigem Expertenwissen verknüpft, vielmehr erhalten hier eine Vielzahl interessierter Fachkollegen aus der ganzen Region Einblicke in die moderne Implantologie als höchst spannendes Themenfeld der Zahnheilkunde.

Fortbildungen 2020

Auch in dem Jahr 2020 bieten wir Ihnen wieder mit über 20 Veranstaltungen eine Reihe von interessanten Fortbildungsmöglichkeiten.

„DER STUDY CLUB IMPLANTOLOGY“ 2020

Implantologische Fortbildungen in Kleingruppen zu den Themen Implantologie, Planung, Knochenaufbau, Implantatprothetik und Komplikationen inklusive LIVE-OP und LIVE-PROTHETIK / auch eigene Patienten können im Rahmen von Supervisionen operiert werden. Die Study Clubs Implantology finden in Kooperationen mit den Implantatherstellern NEOSS, Densply und BEGO statt.

Folgende Kurse sind in Kooperation buchbar:


Hospitation, Supervisionen und Fortbildungen - Archiv

Zeitraum 2015 - 2019